Lesen mit Lesepaten

Die nach den Semesterferien durchgeführte Version des „Rollenden Lesens“ mit „Lesepaten“ aus unseren 4. Klassen wurde von den Schülerinnen und Schülern sehr positiv aufgenommen. Sowohl für die „Leseschüler“ als auch für die „Lesetrainer“ (Paten) stellte diese Form eine Bereicherung dar.  Aus den „Leseteams“ entwickelten sich sogar einige „Lernpartnerschaften“ über das Lesen hinaus.

Einige Rückmeldungen unserer „Lespaten“ über ihre Eindrücke!
S., 4 c:  "Mein Lesepartner war ein guter Leser, aber er hat oft etwas zu hektisch gelesen und daher manchmal Fehler gemacht. Er hat sich dafür aber fast alles gemerkt, was er gelesen hat und konnte mir fast jedes Detail nennen. Ich glaube, ihm hat es auch Spaß gemacht, und er hat sich sehr wohl gefühlt.“
L., 4 b:„Ich habe die Zeit mit meinem Lesekind sehr genossen. Es war eine sehr schöne Erfahrung. Ich empfehle anderen Viertklässlern, es ebenfalls zu machen. Man erinnert sich selbst daran, wie man früher gelesen hat.“
E., 4 b: „Mir hat das Lesen mit den Kindern sehr gut gefallen. Die Kinder haben sich sehr verbessert beim Lesen, und ich denke, es hat ihnen auch sehr viel Spaß gemacht. … Ich würde gerne noch länger mit den Kindern lesen…“  

Gesunde Ernährung im Wahlpflichtfach TUN

Im Wahlpflichtfach Tun wird nicht nur über gesunde Ernährung gesprochen, es wird auch Gesundes gekocht. Es hat wunderbar geschmeckt.
Tun2Tun1Tun3

Safer Internet von Lernenden für LernendeSafer internet

Im Rahmen des diesjährigen Safer Internet Tages zur reflektierten Nutzung von Internet und digitalen Medien, wurden unsere 1. Klassen von Schülerinnen und Schülern der MEDKO4 Gruppe mit Tipps und Wissen versorgt.

Eine Einheit lang durften „die Großen“ präsentieren, informieren und Fragen beantworten und so das Wissen, das sie sich über die Jahre angeeignet haben, an die Jüngeren weitergeben.

20190213 120518 120190213 120401

Barock im Unterricht

Sich mit der Epoche des Barock auseinanderzusetzen, heißt auch die Mode zu betrachten. Schülerinnen der 4. Klassen gestalteten ihre eigenen barocken Kleider!

Barock1Barock2Barock3Barock4Barock5

 

 Lionsclub-Friedensplakatwettbewerb 2018

Der Zeichenwettbewerb des Lionsclub stand in diesem Schuljahr unter dem Motto "Freundlichkeit zählt".
Die NMS St. Florian war eine unter acht teilnehmenden Schulen. Pro Schule wurde die besten drei Arbeiten von einer Fachjury ausgewählt und prämiert.

Im Rahmen einer Festveranstaltung im Sitzungssall des Stadtamtes Enns wurden Schülerinnen bzw. Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer zu einer Vernissage eingeladen bei der die Preistägerinnen und Preisträger würdevoll ins Rampenlicht gestellt wurden.

 Zeichenbewerb1Zeichenbewerb2Zeichenbewerb3

Zum Seitenanfang